Portrait der Blaskapelle

Seit dem Spätherbst 2000 gibt es die "Mährischen Freunde" nun schon.
Damals gründete Cornel Hahnenberg mit 12 weiteren Blasmusikbegeisterten die Blaskapelle, die angelehnt an traditionelle Kapellen aus Mähren und Böhmen sich einem gemeinsamen Ziel verschrieben haben:
Mit mährischer Blasmusik auf hohem Niveau das Publikum zu begeistern.

Das Ihnen dies bislang gelungen ist zeigen zum einen zahlreiche Auftritte bei nationalen und internationalen Musikfestivals im In- und Ausland, Rundfunk- und Fernsehauftritte, zum anderen die beiden Fanclubs, welche die Kapelle bei allen Auftritten begleiten.
(2004 als erste deutsche Blaskapelle beim intern. Kubes Festival in Sobeslav CZ)

Den Programmbogen spannen die Musiker von hauptsächlich mährischen und böhmischen Polkas, Walzern, über populäre Titel bis hin zu einigen hochkarätige Soloeinlagen.
Seit dem ersten Jahr arbeitet die Kapelle mit Musikern der professionellen tschechischen Blasmusikszene in Workshops zusammen. Bislang war dies Bohumir Kamenik und Vlado Kumpan, der böhmische Trompetenkönig, der auch bereits als Gastsolist mit den "Mährischen" auf der Bühne stand.

Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung !

Nächste Termine

Bubach Dorfdudler

Konzert bei Judaska

Kontakt

Telefon: +49 178 4984716
Email: cornelh@hnenberg.de